Cantadou Sablé mit knackigem Gemüse

5.0 stars based on 6 reviews
Cantadou Sablé mit knackigem Gemüse
  • Menügang: Vorspeise
  • mehr als 60 min.
  • Zutaten für 4 Personen

Zutaten

1 Stück gelbes, violettes und weisses Rüebli
4 Stück Sellerieblätter
6 Stück Radiesli
2 Stück Artischocken
1 Bund Sprossen
20 Gramm Zitronenfruchtfleisch
Sardellen
Olivenöl
125 Gramm Cantadou Knoblauch und Käuter der Provence
100 Gramm Honig (für Marinade)
2 Deziliter Rotweinessig (für Marinade)
3 Deziliter Wasser (für Marinade)
1 Prise Piment d'Espelette (französischer Chili) (für Marinade)
250 Gramm Mehl (für Teig)
1/2 Teelöffel Salz (für Teig)
40 Gramm Parmesan (für Teig)
130 Gramm Butter (für Teig)
1 Ei (für Teig)
2 Esslöffel Wasser (für Teig)
Knoblauch & Kräuter der Provence

Zubereitung

Gemüse: Waschen und schälen, mit dem Sparschäler in sehr feine Streifen schneiden und einzeln auf eine kleine Platte legen.

Parmesanteig: Alle Zutaten vermischen und den Teig auf einem Blech verstreichen. In der gewünschten Form ausstechen. 25 Min. lang bei 180 °C backen.

Marinade: Alle Zutaten der Marinade in einem Topf aufkochen. Den kochend heissen Jus über das Gemüse giessen. Schnell mit Klarsichtfolie bedecken und 1 Stunde marinieren lassen.

Anrichten: Die Sablés mit Cantadou Knoblauch & Kräuter der Provence bestreichen. Gemüse und Sprossen nach Belieben darauf verteilen. Eine Vinaigrette aus Olivenöl, Sardellen, Salz und Pfeffer anrühren. Das Arrangement mit der Sauce abschmecken und mit Zitronenfruchtfleisch dekorieren.